Montag, 9. Juli 2012

"Byzantinische Strukturen". Bin dafür!

Bellfrell zitiert auf seinem Blog Heiner Geißler, der bald sein neues Buch "Immer dieser Jesus" veröffentliche wird. Dabei fällt auch die schöne Äußerung:

„Die Kurie findet im Evangelium überhaupt nicht statt. Wenn Jesus heute da wäre, dann würde er die Hände über dem Kopf zusammen schlagen über diese feudalen, byzantinischen Strukturen, die wir im Vatikan haben. Das sind doch keine Nachfolger von Jesus, die da in Brokat-Gewändern und safranroten Schuhen durch die Kirchen schreiten.“
Wiede ein Meisterwerk aus den Sternstunden kirchenkritischer Kommentare. Lassen wir uns vor allem das Wort "byzantinisch" genüsslich auf der Zunge zergehen:

Orientalisches Flair...

... traumhafte Architektur,...

... "sonderbare" Heilige,...

... öffentliche Monumentalbauten (vergleiche dazu auch Rom),...

... kuriose Spiele (hier byzantinisches Murmelwettrennen),...

... prunkvolle Schätze, die jedem gefallen...

... und natürlich die demütig gefeierte "göttliche Liturgie".

Ich weiß ganz ehrlich gesagt nicht, was wir an diesen angeblichen Zuständen ändern sollten...

Kommentare:

  1. Bin auch dafür: Byzantinismus jetzt !Das wäre genau die Antwort die jener Heiner G. und mit ihm die Scharen der teutonischen Nörgler brauchen.
    Geißler hat doch schon ein Jesusbuch dieses Inhalts ( wenn Jesus jetzt käme würde er....) geschrieben. Hat er das vergessen? Alzheimer? Oder muß man annehmen, daß er bei seinem Drachenabsturz doch schwereren Schaden genommen hat- abgesehen davon, daß auch sein Sehvermögen erheblich gelitten haben muß - wie sonst kann er den Hl. Vater , der privat immer in schlichtes Weiß gekleidet ist, in Brokat sehen ? Früher war der Herr Flagellantus auch schon mal einfallsreicher.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor allem seit seiner letzten Bemerkung über die Siegessäule in Berlin fiel er auch schon wegen "Kritik" an seinem eigenen Land unangenehm auf: "So ein Denkmal geht nicht, da sind ja Kanonen drin! [..] Wegsprengen das Ding, anders geht es nicht."
      Solche Momente gehören einfach zu den Sternstunden geistiger Selbstamputation... ;-)

      Löschen